Archive für Kategorie: Mixtape


Hier im Süden von Deutschland auf niedrigen Höhen ist der Schneefall noch zählbar. Es regnet meist. Die eisige Winterluft rauscht noch nicht durch die undichten Fenster. Das ist mehr Herbst, die Sonnenstrahlen lassen (mich) hoffen, dass es mehr Frühling ist. In Australien ist Hochsommer, der Süden schwitzt bei über 40 Grad auf niedrigen Höhen.

Überall Musik, und mit dem neuen Winter/Sommer-Mixtape stelle ich euch wieder einmal Lieder von australischen Künstlern vor. Ich hoffe, sie gefallen euch und machen die Hitze oder auch den Regen oder gar den Schnee noch schöner!

Einfach oben auf Play drücken oder rüberspringen zu 8tracks: “Winter meets summer„.

1. Timberwolf – Grace
2. Dustin Tebbutt – Where I find you
3. Achoo! Bless You – No way of knowing
4. Dick Diver – Flying tea towel blues
5. We are the birdcage – Up and leave
6. Tenielle Neda – In your mind
7. The Green Mohair Suits – We’ll pull through
8. Big Scary – Luck now
9. Flume & Chet Faker – Drop the game

Advertisements

Der Herbst braucht Musik. Immer. Die letzten zwei Herbste habe ich verpasst, war erst im australischen Frühling und letztes Jahr im argentinischen Frühling. Dafür  sind die Blätter jetzt noch bunter, der Regen noch melancholischer. Ohne Musik wäre die Jahreszeit ganz schön trist. Zeit für ein neues Mixtape, ich habe mal wieder acht Tracks von australischen Musikern zusammengesucht!

Ich hoffe, ihr genießt den australian postcard Herbst-Mix. Einfach oben auf Play drücken oder rüberspringen zu 8tracks: „Leaves fall, flowers rise“

1. The Paper Kites – Young
2. Stu Larsen – Seaforth Mackenzie
3. Tully on Tully (feat. Hayden Calnin) – Stay
4. Xavier Rudd – Follow the sun
5. Seagull – Ruby
6. Arbori – Flannelette and feather beds
7. Bear’s Den – Agape
8. Lachlan Bryan – 309

Was hört ihr gerade so?

Danke Jen für den Tipp mit The Paper Kites. Die laufen heiß in den Lautsprechern.

PS: Habe soeben gemerkt, dass sich viele meine Mixtapes offline geschalten haben. Da sind wohl Lieder verschwunden. Ich werde sie wieder auffüllen, damit sie alle wieder da sind. Die ganze Dosis wunderbare australische Musik auf der australian postcard 8track-Seite. Hört vorbei!

a-breeze

13 Grad überall, ob in Deutschland oder in Australien. Eine Brise Winter, eine Brise Sommer. Sie schweben in der gleichen Luft. Mit Musik wirkt jedes Wetter besser. Diesmal wieder 8 australische Titel hintereinander, die mir in den letzten Monaten aufgefallen sind und ich mir immer wieder anhörte – ich hoffe, es gefällt!

Bei 8tracks könnt ihr euch meinen Musikmix a breeze / eine Brise anhören.

1. Brighter Later – The Woods
2. Tim Moore – Hole in the Sky
3. Jordie Lane – Not from round here
4. Bears with Guns – Momento
5. Jordie Lane – War rages on
6. Lili So & The Bellows – Smokin‘ Gun
7. Boy Outside – River runs to the Sea
8. Emily Barker – Fields of June

Wieder einmal acht Lieder, die vom australischen Winter in den deutschen Sommer schwingen wie eine Schiffschaukel. Vor und zurück. Gar nicht so weit weg.

Bei 8tracks den Mix as long as there is summer there will be winter too anhören.

1. Angus Stone – River Love Angus Stone – In the glow
2. Tim Hart – Architects Angus Stone – Wooden Chair
3. Thelma Plum – Blackbird
4. Winter People – Gallons
5. Laneway – Love is a Devil
6. Jordie Lane – Annabelle Marie
7. Jack Carty – The Length of Canada
8. James W. Thomson – Car Park Blues

* Das Internet ist schnell. Lieder verschwinden. Deswegen müssen manche leider durchgestrichen und durch neue ersetzt werden (ich versuche sie durch neue bzw. andere Lieder des Künstlers zu ersetzen). Für die Inspiration bleiben sie aber weiterhin halb dastehen.

%d Bloggern gefällt das: